N.S. Heute - Ausgabe 33 - Jan./Feb. 2023 - Heft

N.S. Heute - Ausgabe 33 - Jan./Feb. 2023 - Heft

Zoom Bild vergrößern

6,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage


Artikeldatenblatt drucken

Titelthema: Bis zur letzten Patrone – Pressefreiheit verteidigen!

Das Regime hat schon manchmal merkwürdige Vorstellungen: Glaubten die Machthaber ernsthaft, sie bräuchten uns nur mit politischen Prozessen und konstruierten Vorwürfen überziehen, und wir würden dann einfach aufhören? So blauäugig können wirklich nur so naive wie blutleere System-Apparatschiks sein, die keine Ahnung von Idealismus und Prinzipientreue haben.

So dürfen wir Euch nun mit der Eröffnung des 7. N.S. Heute-Jahrgangs die Ausgabe #33 mit dem Titelthema „Bis zur letzten Patrone – Pressefreiheit verteidigen!“ präsentieren. In dem Leitartikel berichten wir über den bisherigen Verlauf des N.S. Heute-Prozesses vor dem Landgericht Dortmund, es wird geschildert in welchen Punkten die Anklagebehörde bereits zurückrudern musste und dokumentieren das Eröffnungs-Statement unseres Schriftleiters Sascha Krolzig vom 1. Prozesstag.

Die weiteren Themen der Ausgabe #33

Anknüpfend sowohl an den N.S. Heute-Prozess als auch an einen Artikel von Christian Worch in der vorvergangenen Ausgabe schreibt Christian Malcoci über die weitere bedenkliche Entwicklung des Bundesverfassungsgerichts. Wir sprachen mit Mark Proch von der Nationalen Hilfe Schleswig-Holstein, Micha Müller schildert die Entwicklung des nationalen Objektes „HeimatHof“ in Eschede, Christian Worch erinnert sich an den Zusammenschluss von ANS und NA zur ANS/NA vor genau 40 Jahren und wir veröffentlichen ein Interview mit dem politischen Gefangenen Vincent Reynouard über seine aktuelle Haftsituation in Schottland

Unsere „30 Fragen an…“ beantwortet diesmal Phil von der Band FLAK, Andreas Hörnlein schreibt über die Unterschiede zwischen „Gemeinschaft“ und „Gesellschaft“, zudem sprachen wir mit dem streitbaren politischen Denker Peter Töpfer über Wahrheit, Nationalanarchismus und Querfront. Der Volkslehrer Nikolai Nerling stellt sein Konzept der „Volkskraftwochen“ vor, wir sprachen mit dem Rapper Proto NDS über Musik und politischen Zusammenhalt, und Dieter Riefling widmet sich im „Historischen Kalenderblatt“ dem Untergang der Wilhelm Gustloff am 30. Januar 1945. Neben Buch- und CD-Besprechungen, der Glosse und den „Guten Nachrichten“ untersucht die Kolumne „Rechts-Kampf“ die Auswirkungen des neuen § 130 Abs. 5 StGB auf die wissenschaftliche Forschung und die freie Debattenkultur.

Das Regime befindet sich in einem regelrechten Krieg gegen die Meinungsfreiheit – wir verteidigen sie in den Gerichtssälen und mit unserem publizistischen Kampf für die deutsche Sache! Unterstützt uns mit dem Kauf unseres Heftes!

62 Seiten, DIN A4

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Saw Cross Lanes - Awaken from a sleepless dream (OPOS CD 026)

Saw Cross Lanes - Awaken from a sleepless dream (OPOS CD 026)


Erschienen bei OPOS-Records. Aus dem Norden kommt hier ein Metal / Metalcore Hammer, welcher jeden Freund härterer Musik ansprechen dürfte. Den Gesang teilen sich eine Dame und ein Herr und in dieser Art und Weise dürfte das in unseren Reihen bis jetzt einzigartig sein. In 10 Titeln schreien sie Ihren ganzen Hass heraus und wer danach nicht aufwacht, wird es nie mehr tun. Musikalisch werden auf hohem Level keine Gefangenen gemacht und "Mudhater Design" hat ein passendes Beiheft dazu geschaffen! HÖRPROBEN GIBTS AUF UNSERER STARTSEITE!!!

6,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
A tribute to Kreuzfeuer (OPOS CD 018)

A tribute to Kreuzfeuer (OPOS CD 018)


Erschienen bei OPOS-Records. Am 10.09.2000 schied unser treuer Kamerad und guter Freund Jens Rahl viel zu jung aus seinem und unserer Leben. Damit verlor die Gruppe Kreuzfeuer ihre treibende Kraft und ihre Identifikationsfigur. Anfang der 90er Jahre gegründet, damals noch als Kroizfoier, dürfte die Gruppe vielen ein Begriff sein. Zum 10. Todestag von Jens R. und fast 20 Jahre nach Bandgründung setzen wir hiermit dem Schaffen von Kroizfoier / Kreuzfeuer ein über 78 minütiges Denkmal und verneigen uns vor einem großen Mann, welcher stets alles für unsere Sache gab. RUHE IN FRIEDEN BRUDER!!! Nachgespielt werden Lieder aus allen Schaffensphasen der Gruppe, 3 Bands spielten eigene Lieder für diesen Sampler ein, wobei Eugenik mit "Vom Vater zum Sohne" hervor zu heben wäre, dieser Text stammt von Jens Rahl. Alle Titel gibt es nur auf dieser Tribut Scheibe und sie sind nachzulesen im 20seitigen Beiheft. Titel: 1) Kreuzfeuer "Intro" 2) Eugenik "Vom Vater zum Sohn" 3) Mysanity "Walhalla" 4) A. Musik Fraktion "Wahre Werte" 5) T.H.O.R. "Ihm unser Leben" 6) The "TRUE" Might Of Rage "Tanz oder Stirb" 7) Brainwash "No more tomorrow" 8) Civil Disorder "Komm zu uns" 9) Oifeuer "Den Göttern nah" 10) Pantheon "As the ice hammer falls 11) A. Musik Fraktion "Triebtäter" 12) Deathskull "Aufrecht sterben" 13) Painful Awakening "Zahlmeister 14) Projekt X "Armageddon" 15) Confident Of Victory "Verbrennt den Stoff" 16) Die Superhelden "Wochenende" HÖRPROBEN GIBTS AUF UNSERER STARTSEITE!!!

6,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
V.S.I. - Akzeptanz und Menschlichkeit

V.S.I. - Akzeptanz und Menschlichkeit


Erschienen auf OPOS-Records. Hier kommt die erste Scheibe der Gruppe "Volksgemeinschaft statt Individualismus" und der Name ist Programm! Die Texte sollen zum nachdenken anregen, um was es in unserem Kampf geht, wer unsere wahren Feinde sind und ihre Ziele und Methoden aufzeigen, mit denen sie uns als "glückliche Sklaven" halten! Vorgetragen wird das Ganze von zwei Sängern, welche noch durch zwei Gastsänger unterstützt werden, was die ganze Geschichte sehr abwechslungsreich macht. Ein 12seitiges Booklett, in dem man, passend untermalt, die Texte der 10 Lieder nachlesen kann, rundet das ganze ab. HÖRPROBEN GIBTS AUF UNSERER STARTSEITE!!!

6,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Nahkampf - Ein Krieger

Nahkampf - Ein Krieger


Erschienen bei Front Records: Nun ja, nicht ganz. Ursprünglich erschienen diese Titel 2001 bei Pühses Liste auf einer Split mit einer russischen Band. Diese wurde aber indiziert. Das legale Material von Nahkampf wurde dann Jahre später für eine Split CD mit Volkszorn genutzt, welche ebenfalls indiziert wurde.(2016) 5 Jahre später nun also die dritte Aufllage. Es handelt sich um die ursprünglichen 6 Titel. Es gibt kein Bonusmaterial und das Master wurde auch nicht nochmal gemastert. Wer dieses Material bereits sein eigen nennt, braucht es natürlich nicht. Alle anderen können bedenkenlos zuschlagen. Dies war nach 2 strafbaren Tonträgern die ersten legalen Gehversuche und waren definitiv Meilensteine. Höre ich mir heute immer noch gerne an7,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Stimme der Vergeltung - 15 Jahre

Stimme der Vergeltung - 15 Jahre


Erschienen bei Frontmusik /Gks33 und Stimme der Vergeltung Eigenproduktion: Kurz vor Jahresende ergreift Stimme der Vergeltung nochmals das Wort. Die Band, die sich mittlerweile auch zum harten Kern zählen kann, hat was zu feiern. 15 Jahre sind ins Land gegangen seit der Gründung, dieses wollen sie laut verkünden und das kann sich hören lassen. Es werden hier vier neue Lieder präsentiert, die sich qualitativ und textlich abheben. Die Lieder beschreiben den Weg der Band und den aktuellen Wahnsinn. Für die Veröffentlichung hat die Band Geld in die Hand genommen, um die Scheibe für nur 1,50 Euro mit euch zu teilen und damit Danke für 15 Jahre zu sagen. Hier kann auch der penibelste Hörer nichts falsch machen, denn für das Trinkgeld bekommt man hier echt vier Hammer Lieder ins Gehirn gedrückt. "ZITAT LABEL"1,50 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Wolfssang - Verwegene Einsamkeit

Wolfssang - Verwegene Einsamkeit


Erschienen bei: Schwarzburg Produktionen. Totgesagte leben länger! Nach der Split CD aus dem Jahre 2007 verstummte es um WOLFSSANG. War es damals noch eine voll besetzte Band, ist das neue Lebenszeichen vom damaligen Schlagzeuger allein eingespielt wurden, der damals noch unter dem Namen RABENSCHREI seine Solokünste auf der Split-CD verewigte. Herausgekommen sind nun eingängige Lieder und eine sehr beachtenswerte Stimmgewalt. Langweilig wird es auf der Scheibe keineswegs! Mal nimmt man den falschen Glauben unter Dauerbeschuß, mal huldigt man besinnlich die Heimat und mal drückt es einen in die Materie der Toten. Wolfssang ist zurück und hämmert sich in eure Schädel um genau dort zu bleiben! Das ganze kommt als CD im Pappschuber. "ZITAT LABEL"


Titelliste:

1. Aus alten Tagen

2. Verwegene Einsamkeit

3. Berserkerwut

4. Schwarze Vögel

5. Lodernde Flammen

 

Spielzeit: 19:39 Minuten

5,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am 05.01.2023 in unseren Katalog aufgenommen.






OPOS RECORDS bietet seit 2007 alle Produkte aus den Bereichen Rechtsrock, NSHC, NSBM, NS Metal, HC oder auch Balladen und anderen Genres an. Ab 80€ entfallen die Versandkosten - einen Mindestbestellwert gibt es nicht. In unserem Shop könnt Ihrrund um die Uhr die hochwertigsten und aktuellsten Klamotten / Tonträger / Accessoires ordern, z.B. hochwertige Shirts von Brainwash, Moshpit, Hope for the Weak, die neuesten Alben von Burning Hate, Blutzeugen, Faust, Stimme der Freiheit,Hassgesang, Sturmwehr, Stahlgewitter, Die Lunikoff Verschwörung, Nordfront, Blitzkrieg, Frontalkraft und etlichen anderen. Dazu gibt es die neuesten Produktionen der Marken wie Dryve by Suizhyde, From the Heart Clothing und anderen Herstellern.Für Freunde des guten alten Vinyls ist ebenfalls einiges geboten, denn OPOS verfügt auch über einen gut sortierten Vinyl-Bereich. Ihr bekommt hier eine große Auswahl an Jacken und Kapuzen-Pullis, Mützen, Caps oderTaschen. Schaut auch regelmäßig in unser stets aktuelles Sortiment mit Sonderangeboten - hier ist immer das ein oder andere Schnäppchen dabei. Exklusive Produkte von verschiedenen Bands wie Moshpit, Faust, Selbststeller, BurningHate, Brainwash, Stimme der Freiheit werden bei uns direkt produziert und veröffentlicht. Sonstiges Equipment wie Bücher, Gürtel, Anstecker, Kalender, Anhänger, Geldbörsen, Gürteltaschen oder auch Fahnen findetIhr ebenfalls bei uns. Unser Shop bietet auch regelmäßig Textilien zu allerhand politischen Themen an. Bestmögliche Studioarbeit sowie hochwertige grafische Gestaltungen sind Markenzeichen der OPOS Produktionen.