Linker Terrorismus in Deutschland Teil I - DVD

Linker Terrorismus in Deutschland Teil I - DVD

10,00 EUR

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage


Erschienen bei In Bewegung / Zwei Monate ist Teil 1 unserer Reportage über linken Terrorismus in Deutschland nun alt. Mittlerweile probieren die ersten Institutionen, uns Inhalte der Reportage zu untersagen, wogegen wir natürlich rechtlich vorgehen werden. Wir haben uns daher entschlossen, eine DVD für Unterstützer unseres Projekt zu erstellen, um die Kosten für Produktion und Rechtskampf aufzufangen. Gepresste DVD mit jeder Menge Infos zur aktuellen Situation des Linksterrorismus im Land.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Pro Patria - Shirt

Pro Patria - Shirt

Das passende Hemd zum Album der Jungs von ProPatria.

Gedruckt auf schwarzen Imperial Shirts, 190g!

ab 8,88 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Rock Hate Ausgabe 2

Rock Hate Ausgabe 2

Hier nun die 2. Ausgabe des Rock Hate Magazines. Satt gefüllt mit Informationen aus Musik, Politik, Widerstand und Metapolitik. Interviews mit Kraftschlag, der zweite Teil vom Notwehr Interview, AFD Pro- und Contra, Filmbesprechungen, Nachbetrachtungen, usw usf. Wieder ein richtig fettes Teil geworden. Schlagt zu solange es verfügbar ist. Die Erstausgabe war ja in recht kurzer Zeit ausverkauft. Ein kleiner Tippfehler hat sich aber eingeschlichen. Die Produktionskosten sind leider gestiegen und somit mussten wir auf 5,00 Euro erhöhen. Auf dem Umschlag steht noch 4,50 Euro. War ein Kommunikationsfehler und wir bitten um Entschuldigung.

5,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Andre Busch - Blutzeugen - 4. Neuauflage - Buch

Andre Busch - Blutzeugen - 4. Neuauflage - Buch

Das Standardwerk von A.K. Busch jetzt in 4. Auflage - 79 Seiten mehr als in Auflage 3!

Dieses prachtvolle Werk dokumentiert das Leben sowie die Todesumstände der Blutzeugen der nationalsozialistischen Bewegung bis zum Tag nach der Machtergreifung am 31. Januar 1933. Getötete SA- und SS-Männer sowie Hitlerjungen: Das reich bebilderte Buch zählt über 220 Personen auf und beschreibt die bürgerkriegsähnlichen politischen Auseinandersetzungen in der Weimarer Republik zwischen 1923 und 1933.

A. K. Busch - Blutzeugen. Beiträge zur Praxis des politischen Kampfes in der Weimarer Republik. 4. erweiterte Auflage, Nordland-Verlag 2021, 689 Seiten im Großformat, mit zahlreichen s/w-Abbildungen, Fotographien, Presse- und Dokumentenfaksimiles

Die Blutzeugen der nationalsozialistischen Bewegung wurden im Dritten Reich regional und überregional als Märtyrer des weltanschaulichen Kampfes geehrt. Trotzdem sind nur wenige Namen und Lebensbilder dieser Männer und Frauen bekannt. Die Heldenverehrung konzentrierte sich seit Kriegsbeginn auf die gefallenen und hochdekorierten Soldaten der Wehrmacht. Parteisoldaten, "die Rotfront und Reaktion erschossen", traten hingegen zurück und gerieten nach 1945 nahezu in Vergessenheit. Wer mehr als nur Namen über diese Gefallenen der Bewegung erfahren will, stößt meist ins Leere oder auf sehr begrenztes Material. Horst Wessel, Albert Leo Schlageter und Herbert Norkus sind Ausnahmen.

Erstmalig seit 1939 beschäftigt sich ein Autor mit den Lebens- und Todesumständen von SA- und SS-Männern ebenso wie mit den 21 Gefallenen der Hitlerjugend bis zum 31. Januar 1933. Chronologisch zählt das reich bebilderte Buch über 220 Namen auf und beschreibt die Zustände am Rande eines Bürgerkrieges. Ferner ermöglicht eine räumliche Zuordnung jedem Leser, auf den ersten Blick nicht nur die Schwerpunkte der Auseinandersetzung zu erkennen, sondern auch die regionalen Vorkämpfer der NS-Bewegung ausfindig zu machen.

Neben den vorliegenden Veröffentlichungen bis 1945 hat der Autor Gerichtsakten, Polizei- und Presseberichte ebenso ausgewertet wie Gespräche mit Angehörigen. Das Buch will keine kriminalistisch-wissenschaftliche Aufarbeitung sein oder minuziös juristische Feinheiten beleuchten. Der Autor stellt vielmehr wertfrei die bürgerkriegsähnlichen Zustände zwischen dem Jahr 1923 mit den ersten Toten und den politischen Mordopfern in Berlin und Lübeck in der Nacht der nationalsozialistischen Machtübernahme am 30. Januar 1933 anhand von Einzelschicksalen dar.

Die Texte weisen die noch greifbaren biographischen Daten der Blutzeugen aus und rücken die Toten durch zahlreiche seltene und unveröffentlichte Bilder aus der "Kampfzeit" aus dem Dunkel des Vergessens. Das Buch "Blutzeugen - Beiträge zur Praxis des politischen Kampfes in der Weimarer Republik" erscheint für den an der jüngeren Zeitgeschichte Interessierten ebenso wertvoll wie für den Regionalhistoriker. Teilweise zeigt der Autor die Tatorte bis hin zu Straße und Hausnummer auf. Ferner ermöglicht er dem Uniformkundler eine Zuordnung zahlreicher Ehrennamen von SA- und SS-Einheiten.

64,90 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
N.S. Heute - Ausgabe 26 - Herbst 2021 - Heft

N.S. Heute - Ausgabe 26 - Herbst 2021 - Heft

Leitthema: Linker Terror und nationaler Selbstschutz

Die nicht abreißende Serie der Antifa-Terrorüberfälle erfordert eine wirkungsvolle Gegenstrategie, die von Sven Skoda erläutert wird – eine Pflichtlektüre für jeden Aktivisten. Zusätzlich führten wir Interviews mit Betroffenen, sowohl mit Leon Ringl vom nationalen Treffpunkt „Bull’s Eye“ in Eisenach, als auch mit Christian Worch, der bereits Ende der 80er-Jahre nach einem ähnlichen Muster überfallen wurde, wie sie heutige Linksextremisten an den Tag legen.

Das sind die weiteren Themen der Herbstausgabe 2021

Um unsere Leser juristisch auf dem Laufenden zu halten, beschäftigen sich Manfred Breidbach, Christian Worch und die Rechtskampf-Kolumne mit den neuen rechtlichen Entwicklungen und Gesetzesänderungen. Leider mußten wir in den vergangenen Wochen Abschied von zwei langjährigen Mitstreitern nehmen, in zwei Nachrufen würdigen wir unsere verstorbenen Kameraden Hartmut Wostupatsch und Henry Hafenmayer.

Im weltanschaulichen Teil des Heftes beantwortet Siggi Borchardt unsere „30 Fragen“ und wir sprachen mit dem nationalen Publizisten Jürgen Schwab über sein jüngst im Sturmzeichen-Verlag veröffentlichtes Buch „Zukunft Deutsch“. Reportagen aus den deutschen Überschwemmungsgebieten und von der Pfingstwanderung der N.S.-Wandergruppe in Thüringen, Buch- und CD-Besprechungen sowie die Glosse runden die Herbstausgabe 2021 ab, sodaß wir den Lesern auch viel Freude mit der neuen Ausgabe wünschen.

5,50 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Nordmacht & Bataillon 500 - Wir halten Gericht

Nordmacht & Bataillon 500 - Wir halten Gericht

Erschienen bei PC Records / Wuuummm... wie das Bersten schwerster Kaliber in den Schützengräben der feindlichen Verbände schlägt diese Nachricht ein und schleudert unseren Feinden den Dreck der Schlacht mitten ins verlogene Gesicht! Nordmacht erwacht ein allerletztes Mal! Nachdem ihr Sänger Torsten Köhn viel zu früh nach Walhalla gerufen wurde, ließ es sich die Band nicht nehmen, ihm mit diesem Machtwerk ein Denkmal in Urgranit zu meißeln! Noch zu Lebzeiten des Sängers wurde an diesen Liedern gearbeitet und nun Eingesungen von keinem Geringeren als seinem langjährigen Freund und Weggefährten - dem Frontmann von Bataillon 500! Dieses Album ist ein Muss für jeden, der auch nur im Entferntesten etwas mit den Namen Nordmacht und Bataillon 500 anfangen kann. Noch einmal sehen wir sie vor uns - tausende Drachenboote am Horizont, eine unzerbrechliche Germanenfront! Als ob dieses musikalische Geschütz nicht reichen würde, hat unsere Waffenkammer für’s Auge noch ein edles Digipak in DVD Größe spendiert! Zuschlagen, Kameraden, hier darf es kein ängstliches Zögern geben!

13,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
PHAROS - new german hardcore

PHAROS - new german hardcore

Im Vertrieb von PC Records / Die Blutlinie Schmiede hat wieder zugeschlagen! Dieses Mal haben die Macher sich an ein Hardcore Album gewagt. Und, was soll ich sagen, mit Pharos ein wahres Monster erschaffen! Ein derber Mix irgendwo zwischen Terrorsphära und Terror angesiedelt wird einem ins Gehör geprügelt! Man mag gar nicht glauben, daß dort die Blutlinie Macher am Start sind! 12 Brecher, mal deutsch, mal englisch, aber ganz sicher, immer geradeaus! Verpackt standesgemäß im fetten Beiheft mit allen Texten und schicker Gestaltung. Klasse Ding!     

13,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am 26.10.2021 in unseren Katalog aufgenommen.






OPOS RECORDS bietet seit 2007 alle Produkte aus den Bereichen Rechtsrock, NSHC, NSBM, NS Metal, HC oder auch Balladen und anderen Genres an. Ab 80€ entfallen die Versandkosten - einen Mindestbestellwert gibt es nicht. In unserem Shop könnt Ihrrund um die Uhr die hochwertigsten und aktuellsten Klamotten / Tonträger / Accessoires ordern, z.B. hochwertige Shirts von Brainwash, Moshpit, Hope for the Weak, die neuesten Alben von Burning Hate, Blutzeugen, Faust, Stimme der Freiheit,Hassgesang, Sturmwehr, Stahlgewitter, Die Lunikoff Verschwörung, Nordfront, Blitzkrieg, Frontalkraft und etlichen anderen. Dazu gibt es die neuesten Produktionen der Marken wie Dryve by Suizhyde, From the Heart Clothing und anderen Herstellern.Für Freunde des guten alten Vinyls ist ebenfalls einiges geboten, denn OPOS verfügt auch über einen gut sortierten Vinyl-Bereich. Ihr bekommt hier eine große Auswahl an Jacken und Kapuzen-Pullis, Mützen, Caps oderTaschen. Schaut auch regelmäßig in unser stets aktuelles Sortiment mit Sonderangeboten - hier ist immer das ein oder andere Schnäppchen dabei. Exklusive Produkte von verschiedenen Bands wie Moshpit, Faust, Selbststeller, BurningHate, Brainwash, Stimme der Freiheit werden bei uns direkt produziert und veröffentlicht. Sonstiges Equipment wie Bücher, Gürtel, Anstecker, Kalender, Anhänger, Geldbörsen, Gürteltaschen oder auch Fahnen findetIhr ebenfalls bei uns. Unser Shop bietet auch regelmäßig Textilien zu allerhand politischen Themen an. Bestmögliche Studioarbeit sowie hochwertige grafische Gestaltungen sind Markenzeichen der OPOS Produktionen.