KRAFT DURCH FROIDE - Parole Spaß - MCD

KRAFT DURCH FROIDE - Parole Spaß - MCD

8,00 EUR

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage


Hier die normale Version der Mini-CD!
Da KdF bei den Aufnahmen zum letzten Studio-Aufenthalt „Alte Lieder - Neuer Glanz“ so viel Spaß hatten, haben sie sich entschlossen, die beiden alten Skinhead-Kracher „Parole Spaß“ und „Wochenende“ auch in die neue Zeit zu „rocken“. Zwei Lieder aus den Jahren 1982/1983. Die Gründe dafür waren u.a., daß viele Freunde und Kameraden nach „Wochenende“ fragten, da sie es einfach vermissten, auf dem letzten Album. „Parole Spaß“ war der Band eine Herzensangelegenheit. Dieses Lied hat eine gewisse Bedeutung bei der heutigen Band, da dieses Lied immer wieder mal zum Besten, auf privaten Feiern, gegeben wurde, bevor die neue Band im Jahr 2014 entstanden ist. Also ging es ins Studio, schnell noch ein paar Zeilen dazu geschrieben, musikalisch alles aufgerockt und fertig. Auf den Konzerten der letzten Jahre konnte die Band immer wieder feststellen, daß die Leute bei den Liedern „Goldener Kneiper“ und „Halbstark“ mächtig abgehen. Daher haben sie diese beiden Lieder ebenfalls neu vertont. „Goldener Kneiper“ wurde im Jahr 2003 auf dem Album „Sturm auf Berlin“ und „Halbstark“ im Jahr 2000 auf dem Album „Das Wunschkonzert“ veröffentlicht. Jetzt im Jahr 2019 wurden beide Lieder, mit mehr Schwung und Rock, neu aufgenommen.
Das werden dann auch mit absoluter Sicherheit die letzten Neuauflagen der alten Lieder sein, mehr wird KdF nicht veröffentlichen. Vielleicht wird hier oder dort nochmal die Musik der alten Zeit genutzt, aber an kompletten Liedern war es das. KdF hoffen ihr findet gefallen an den Versionen der „neuen Zeit“ und schwelgt, wie sie, in Erinnerungen.
Auf geht‘s - Regler nach rechts und Tanzbein geschwungen!
 
Auf der MiniCD befinden sich 4 neu eingespielte Lieder, plus ein unveröffentlichtes Live Lied vom Oster-Gig 2016.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Kahlkopf - Teppichmesser Terroristen

Kahlkopf - Teppichmesser Terroristen

Erschienen beim Zeughaus/ Nach 16 Jahren wieder erhältlich. Die vorerst letzte Kahlkopf CD mit Gigi am Gesang überzeugt auf ganzer Linie. Rock'N'Roll Musik, gepaart mit Gigis genialen politischen Texten, was will man mehr? Das Cover wurde komplett neu gestaltet und zum ersten Mal sind alle Texte im Booklet enthalten. Anspieltips „Rechts ist immer richtig“, „Der erste fällt“, „Teppichmesser Terroristen“. Für Freunde von Gigi und Stahlgewitter ein absolutes muß!

13,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Sturm18 - S.A.B.O.T.A.G.E.

Sturm18 - S.A.B.O.T.A.G.E.

Erschienen beim Zeughaus / Die Überraschung des Jahres ist perfekt! Sturm 18 haben sich für ein letztes Album ins Studio begeben. Sturm 18 klingen aggressiver, frischer und peitschen mit eindeutigen Botschaften nach vorn. Das gesamte Cover ist aufwendig gestaltet und beinhaltet alle Texte und passende grafische Gestaltung. Besonders gelungen ist das Legion 88 Coverstück „Leon Degrelle“. Für jeden politischen Skinhead, Nationalisten und Freund der Bewegung ein absoluter Pflichtkauf! >>> Zitat Label! 

13,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Kahlkopf - Dein Volk ist alles - CD

Kahlkopf - Dein Volk ist alles - CD

Erschienen beim Zeughaus / Die Aufnahmen stammen aus den Jahren 1997 & 2001 und beinhalten die nicht beanstandeten Lieder der CDs "Pogo i. P." und "Im N. d. H." mit Gigi am Gesang. Wer diese noch nicht im Original besitzt ist mit vorliegendem Tonträger gut bedient. Insgesamt 18 Lieder und über 65 Minuten Spielzeit lassen keine Wünsche offen. Das 12 Seiten Booklet beinhaltet zudem alle Texte.

13,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
N.S. Heute - Nr. 19 - Januar/Februar 2020 - Heft

N.S. Heute - Nr. 19 - Januar/Februar 2020 - Heft

Titelthema: Politische Verfolgung in der BRD

Die Presse- und Meinungsfreiheit ist in Merkeldeutschland durch Artikel 5 des Grundgesetzes garantiert, de facto jedoch fortwährenden Angriffen der Herrschenden sowie ihrer willigen Gehilfen aus den Reihen der Geheimdienste und der regimetreuen Medienanstalten ausgesetzt. Ein Beispiel in eigener Sache erfährt der Leser aus dem Leitartikel des N.S. Heute-Schriftleiters Sascha Krolzig, in welchem er die massiven juristischen Angriffe, die derzeit gegen unser kleines, jedoch offensichtlich den Herrschenden extrem unbequemes Zeitschriftenprojekt gefahren werden, zusammenfasst und einer politischen Bewertung unterzieht.

Sieben Jahre Prozessdauer mit drei verschiedenen Anläufen, 26 Angeklagte, 52 Verteidiger, 926 Seiten Anklageschrift, fast 400 Verhandlungstage mit geschätzt über 20 Millionen Euro Prozesskosten: Das ist das zahlenmäßige Ergebnis des im September 2019 endgültig beendeten Koblenzer Prozesses gegen das „Aktionsbüro Mittelrhein“. In einem weiteren Artikel zu unserem Leitthema „Politische Verfolgung“ zieht N.S. Heute-Gastautor Sven Skoda wichtige politische Lektionen aus einem Verfahren, das in der BRD-Justizgeschichte seinesgleichen sucht und nicht finden wird.

Die weiteren Themen der Januar-Ausgabe

Nicht weniger als 16 verschiedene Autoren und Interviewpartner haben an der vorliegenden Ausgabe mitgearbeitet – erneut ein Rekord in der Geschichte der N.S. Heute. Wir berichten von der „Geburtstags-Demonstration“ für Ursula Haverbeck am 9. November in Bielefeld und haben mit Sanny Kujath, dem Macher des YouTube-Kanals „Junge Revolution“, ein Interview geführt. Mit Christian Worch, Thomas „Steiner“ Wulff, Siggi Borchardt, Christian Malcoci, Arndt-Heinz Marx und Dieter Riefling erinnern sich sechs FAP-Veteranen in Form von teils witzigen, teils nachdenklichen Anekdoten an die Zeit in jener Partei zurück, die im Februar vor genau 25 Jahren verboten wurde.

Einen Beitrag zur Praxis der Volksgemeinschaft liefert Manfred Breidbach in seinem Aufsatz „Gemeinwohl geht vor Eigenwohl“ und Albert Hebe knöpft sich mit „Grenzenlose Toleignoranz“ die bundesrepublikanische Gesellschaft vor. Frida Dentiak ist diesmal mit zwei Beiträgen vertreten, zum einen geht es um „Crowdfunding und die Finanzierung von Visionen“, zum anderen spricht sie in einem Interview über ihre Leidenschaft der Möbelrestauration. Sascha Krolzig trug anlässlich des 1. Jahrestages der letzten Zechenschließung im Ruhrgebiet die Geschichte des Bergbaus in Deutschland zusammen und Apostol Plemić schreibt zum 85. Jahrestag des Attentates auf König Alexander I. von Jugoslawien über das Ende eines Tyrannen. Zur Abrundung gibt es wie immer Buch- und CD-Besprechungen, die Kolumne „Rechts-Kampf“ und unsere beliebte Glosse.

Beachtet bitte auch die notwendig gewordenen Preiserhöhungen ab Januar 2020, da wir für jede Ausgabe ein anwaltliches Gutachten in Auftrag geben müssen und einen voraussichtlich sehr kostenintensiven Prozess vor der Staatsschutzkammer des Landgerichts Dortmund vor uns haben. Das Einzelheft kostet daher ab sofort 5,50 ¤

5,50 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Macht & Ehre - Die Fahne voran - CD

Macht & Ehre - Die Fahne voran - CD

Erschienen beim Zeughaus / Lange hab ich mich auf das neue Werk von Jones gefreut, mit neuen Musikern hat er wieder RAC Geschichte geschrieben. Ein wirklich starkes Album mit einigen Hits. Das geht schon beim Eröffnungslied "Er war im Recht" los, eine klare Ansage für wen sein Herz schlägt. "Für Deutschland" reiht sich dann ein in eine Reihe von Durchhalteklassikern, für die die Band so bekannt ist, bevor bei Deutsche Musik 2 dann die Bandgeschichte besungen wird. Auf die nächsten 28 Jahre! Klare Kaufempfehlung! "ZITAT LABEL"

13,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Werk Kodex Nr. 2 - Zeitschrift

Werk Kodex Nr. 2 - Zeitschrift

Der Werk-Kodex Nr. 2. 108 Seiten. Vollfarbig. Im Sonderformat. Mit hochwertigen Veredelungstechniken. Themenschwerpunkt Ernährung

Autoren und Interviewpartner: Rainer Langhans · Peter Steinborn · Hanna Frey · Ursula Haverbeck · Karolina Bergmann · Bernhard Schaub · Silvana Heißenberg · Birthe Voss · Mina Harker · Der Volkslehrer · Falk Hündorf · Axel Schlimper · Dr. Tomislav Sunic · Ivan Bilokapic · Sascha Krolzig · Adrian Segessenmann · Michael Winkler

13,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)





OPOS RECORDS bietet seit 2007 alle Produkte aus den Bereichen Rechtsrock, NSHC, NSBM, NS Metal, HC oder auch Balladen und anderen Genres an. Ab 80€ entfallen die Versandkosten - einen Mindestbestellwert gibt es nicht. In unserem Shop könnt Ihr rund um die Uhr die hochwertigsten und aktuellsten Klamotten / Tonträger / Accessoires ordern, z.B. hochwertige Shirts von Brainwash, Moshpit, Hope for the Weak, die neuesten Alben von Burning Hate, Blutzeugen, Faust, Stimme der Freiheit, Hassgesang, Sturmwehr, Stahlgewitter, Die Lunikoff Verschwörung, Nordfront, Blitzkrieg, Frontalkraft und etlichen anderen. Dazu gibt es die neuesten Produktionen der Marken wie Dryve by Suizhyde, From the Heart Clothing und anderen Herstellern. Für Freunde des guten alten Vinyls ist ebenfalls einiges geboten, denn OPOS verfügt auch über einen gut sortierten Vinyl-Bereich. Ihr bekommt hier eine große Auswahl an Jacken und Kapuzen-Pullis, Mützen, Caps oder Taschen. Schaut auch regelmäßig in unser stets aktuelles Sortiment mit Sonderangeboten - hier ist immer das ein oder andere Schnäppchen dabei. Exklusive Produkte von verschiedenen Bands wie Moshpit, Faust, Selbststeller, Burning Hate, Brainwash, Stimme der Freiheit werden bei uns direkt produziert und veröffentlicht. Sonstiges Equipment wie Bücher, Gürtel, Anstecker, Kalender, Anhänger, Geldbörsen, Gürteltaschen oder auch Fahnen findet Ihr ebenfalls bei uns. Unser Shop bietet auch regelmäßig Textilien zu allerhand politischen Themen an. Bestmögliche Studioarbeit sowie hochwertige grafische Gestaltungen sind Markenzeichen der OPOS Produktionen.