Stimme der Freiheit - Unvergessen (OPOS CD 134)

Stimme der Freiheit - Unvergessen (OPOS CD 134)

5,00 EUR

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage


Erschienen bei OPOS-Records! Hier bekommt Ihr die 5 Lieder + das Outro, des Albums aus dem Jahre 2010, welche nicht der Zensur zum Opfer gefallen sind. Das ganze kommt im schicken, eingeschweißten Pappschuber und sollte in keiner Blutzeugen Sammlung fehlen.  EINE HÖRPROBE GIBTS AUF UNSERER STARTSEITE!!!

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Faust - Geboren in Ketten - LP

Faust - Geboren in Ketten - LP

Erschienen bei 4uVinyl-Records 035 / Neue LP der Deutschrocker um Multitalent Patrick, welcher u.a. bei Noie Werte aktiv war. Schließt nahtlos an die anderen beiden CDs an und weiß wie immer an die Onkelz zu erinnern. 10 Lieder incl. Bonusstück plus Intro kommen im blauem ( 148 Stück ) oder schwarzem Vinyl ( 237 Stück ) daher. Gesamtauflage 385 Stück, handnummeriert + Textblatt.

15,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Stimmen der Freiheit - Die Gedanken sind frei! - LP

Stimmen der Freiheit - Die Gedanken sind frei! - LP

Erschienen bei 4uVinyl-Records 040 in 2 Vinylfarben, Gesamtauflage 440 Stück ( 160 schwarz + 280 clear-braun ) + Poster. Nach dem Erstlingswerk von "Stimme der Freiheit" reifte der Entschluss ein zweites Album zu vertonen. Damit der Ruf nach Freiheit auch gehört wird, kam die Idee mehrere Sänger einzubeziehen und dies sind nun keine geringeren gewurden, als die Sänger der Gruppen Blitzkrieg, Heiliger Krieg, Frontalkraft, Blutzeugen und Paranoid! Textlich wurden Gedichte aus der deutschen Geschichte vertont, wobei die meisten vom Freiheitskampf unseres Volkes handeln und auch nach teilweise, über 100 Jahren immer noch mehr als aktuell sind! Musikalisch steht man dem Aufgebot an Sängern in nichts nach und es entstand ein rockig, verspielt melodiöses Klangerlebnis!

15,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
NSS - Linientreu und angriffslustig

NSS - Linientreu und angriffslustig

 Erschienen bei GKS 33 //  “Hate Speech Alarm!!! Evakuieren Sie umgehend den Pausenhof und verständigen Sie sofort Campino!” So oder so ähnlich könnte in den nächsten Tagen die Meldung des Kultusministeriums lauten, denn nach langer langer Zeit kommt mal wieder ein Enesess-Silberling aus dem Presswerk. Und der hat es in sich: Die N-Rap Pioniere haben sich nicht lumpen lassen und liefern über 40 Minuten feinste Propagandabeschallung nach Art des Hauses ab!
 
Was vor circa zehn Jahren allen Widrigkeiten, Szenekeifereien und Medienhetze zum Trotz seinen Anfang fand, hat sich hier zu einem rundum gelungenen Klassiker entwickelt – mit einem ganz klaren Fokus auf Punchlines! Mit dieser Scheibe muss sich der N-Rap definitiv nicht mehr vorm Mainstream verstecken; Wortspiele, Silbencombos, ausgeklügelte Vergleiche und Technik können es mit jedem von der Industrie gepushten Chartrapper aufnehmen. So ziemlich alles und jeder, der es verdient hat, bekommt hier mit der kruppstählernen Reimkette einen verbraten... da können sich die Schmierfinken von “Oire Szene” wieder schön die Wichsgriffel wundtippen hahahaha. Linientreu & Angriffslustig ist gewissermaßen eine deutsch-brutal-wutentfachende Kampfansage an den Ungeist einer Rapszene, die mehr und mehr zu Muttis Helfershelfern mutiert oder sich in halbgare Statements verrannt hat. N´Socialist Soundsystem ist das, was es immer war und immer sein wird: Untergrundmusik für Nationale Sozialisten. Punkt.
 
Als besonderes Schmankerl sind die auf dem Werk vertretenen Gäste zu nennen: mit Aria, Blutbanner, Renitenz, Germanium und Flak hinterlassen gleich mehrere RAC-Größen einen bleibenden Eindruck. Obwohl die Scheibe einen angenehm-eingängigen Mixtapecharakter hat, gibt es auch nachdenkliche Momente, etwa in dem retrospektiven Mutmacher “Carpe Diem!”, dem “Reisebericht” (einer Widmung an den Erstgeborenen), oder der schaurig-schönen Hymne “Ungewisse Heimkehr”, wo Henry zusammen mit Phil das Schicksal der letzten 10.000 intoniert. Abgerundet wird das Ganze durch ein hochwertiges mattschwarzes 12Seiten-Artwork, in dem sich das ein oder andere ´Easter Egg´ verbirgt ;-)
 
Fazit: Für N-Rap Fans sowieso ein Pflichtkauf - für all jene, die es werden wollen, ist diese Scheibe der perfekte Einstieg! 

13,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Fight Tonight - Join the family - Live (OPOS CD 132)

Fight Tonight - Join the family - Live (OPOS CD 132)

Erschienen bei OPOS-Records! Livealbum der umtriebigen Hardcoreband. 12 Lieder in guter Qualität gibt es auf die Lauscher, 5 Titel davon sind unveröffentlicht. Die Energie und Spielfreude wurde gut eingefangen. Das ganze kommt im eingeschweißten Digisleeve und ist handnummeriert auf 555 Exemplare. MOSH OR DIE - WENN WEG - DANN WEG!!!

9,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
STIMMEN DER FREIHEIT - SCHWERTWACHE - CD (OPOS CD 131)

STIMMEN DER FREIHEIT - SCHWERTWACHE - CD (OPOS CD 131)

Erschienen bei OPOS-Records! Da sind sie wieder die Stimmen der Freiheit, der Kampf um unser aller Freiheit spitzt sich immer mehr zu und wird mit immer härteren Bandagen geführt. Schon vor mehr als hundert Jahren setzen Patrioten alles daran, eine lebenswerte Zukunft für die kommenden Generationen zu erkämpfen. Deshalb sind die damaligen Freiheitslieder brandaktuell und sollen uns immer mahnen nicht einzuhalten. Die Frontmänner der Formationen Blutzeugen, Frontalkraft, Heiliger Krieg, Confident of Victory und Anthrazit / Übermensch verbreiten die Botschaften. Mit "Ein Licht für Deutschland" gibt es diesmal auch einen eigenen, aktuellen Text, welcher von Uwocaust verfasst wurde. Die Gestaltung, mit allen Texten, ist ein neues Meisterwerk aus dem Hause "Dommsdaykvlt" und rundet das ganze perfekt ab. HÖRPROBEN GIBTS AUF UNSERER STARTSEITE!!!

Wählbar zwischen 1 CD und günstigerem 3er Paket!

ab 12,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
N.S. Heute - Nr. 13 - Januar / Februar 2019 – mit Posterbeilage! - Heft

N.S. Heute - Nr. 13 - Januar / Februar 2019 – mit Posterbeilage! - Heft

Titelthema: 10 Jahre Rheinwiesenlager-Gedenken: Jedes Jahr am Sonnabend vor dem Volkstrauertag gehen in Remagen (Landkreis Ahrweiler / Rheinland-Pfalz) deutsche Nationalisten auf die Straße, um den Opfern der westalliierten Rheinwiesenlager 1945/46 zu gedenken. 2018 jährte sich das Rheinwiesenlager-Gedenken zum zehnten Mal. Dies nahmen wir zum Anlass, nachzurecherchieren, welche Gräueltaten sich in diesen Konzentrationslagern abspielten und was die Überlebenden zu berichten wissen. Die daraus entstandene Gemeinschaftsarbeit von Christian Häger, Sascha Krolzig und Sven Skoda ist zugleich eine Rückschau auf zehn Jahre nationales Remagen-Gedenken mit seinen diversen Kuriositäten, Höhe- und Wendepunkten, von den Anfängen bis ins Jahr 2018.

Große Autoren- und Themenvielfalt: Nicht weniger als 14 Autorinnen und Autoren haben an der 13. Ausgabe der N.S. Heute mitgearbeitet, für Themenvielfalt kann also garantiert werden: Los geht es mit einem ausführlichen Aktionsbericht von der „Geburtstags-Demonstration“ für Ursula Haverbeck in Bielefeld, inklusive den dort verlesenen Grußworten der unbeugsamen Dissidentin und ältesten politischen Gefangenen Europas. Ralph Aurich berichtet von der 2. und 3. Folge der „Stimmen der Bewegung“-Veranstaltung; im dritten Teil unserer „Blutzeugen“-Reihe beleuchten wir die Schicksale von Gerhard Kaindl, Kevin Plum und sechs weiteren, heute nahezu vergessenen Nationalisten, die zwischen 1990 und 2001 von Linken oder Ausländern getötet wurden.

Im weltanschaulichen Teil des Heftes zeigt Manfred Breidbach mögliche Strategien für Nationalisten auf, eigene Arbeits- und Wirtschaftskreisläufe aufzubauen, Dr. Angelika Willig unterzieht den „Mythus des 20. Jahrhunderts“ einer kritischen Nachlese und Albert Hebe vom „Protestgeneration“-Blog schreibt über den „Schutzwall Wohlfühlzone“. Wir sprachen mit der Fotografin „oXident“ über ihr künstlerisches Projekt, Chris Heller erläutert die Vorteile von Kryptowährungen, außerdem gibt es einen Nachtrag zu unserer Serie „Kurioses aus dem Dritten Reich“ und den zweiten Teil unserer Film-Empfehlungen. Neben den Buch- und CD-Besprechungen und der traditionellen Glosse wird das Heft durch die Kolumne „Rechts-Kampf“ abgerundet, in der diesmal Rechtsanwältin Nicole Schneiders von dem erneut geplatzten Verfahren gegen das „Aktionsbüro Mittelrhein“ berichtet.

Inklusive Posterbeilage von „oXident-photography“ im DINA3-Format!

4,90 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)





OPOS RECORDS bietet seit 2007 alle Produkte aus den Bereichen Rechtsrock, NSHC, NSBM, NS Metal, HC oder auch Balladen und anderen Genres an. Ab 80€ entfallen die Versandkosten - einen Mindestbestellwert gibt es nicht. In unserem Shop könnt Ihr rund um die Uhr die hochwertigsten und aktuellsten Klamotten / Tonträger / Accessoires ordern, z.B. hochwertige Shirts von Brainwash, Moshpit, Hope for the Weak, die neuesten Alben von Burning Hate, Blutzeugen, Faust, Stimme der Freiheit, Hassgesang, Sturmwehr, Stahlgewitter, Die Lunikoff Verschwörung, Nordfront, Blitzkrieg, Frontalkraft und etlichen anderen. Dazu gibt es die neuesten Produktionen der Marken wie Dryve by Suizhyde, From the Heart Clothing und anderen Herstellern. Für Freunde des guten alten Vinyls ist ebenfalls einiges geboten, denn OPOS verfügt auch über einen gut sortierten Vinyl-Bereich. Ihr bekommt hier eine große Auswahl an Jacken und Kapuzen-Pullis, Mützen, Caps oder Taschen. Schaut auch regelmäßig in unser stets aktuelles Sortiment mit Sonderangeboten - hier ist immer das ein oder andere Schnäppchen dabei. Exklusive Produkte von verschiedenen Bands wie Moshpit, Faust, Selbststeller, Burning Hate, Brainwash, Stimme der Freiheit werden bei uns direkt produziert und veröffentlicht. Sonstiges Equipment wie Bücher, Gürtel, Anstecker, Kalender, Anhänger, Geldbörsen, Gürteltaschen oder auch Fahnen findet Ihr ebenfalls bei uns. Unser Shop bietet auch regelmäßig Textilien zu allerhand politischen Themen an. Bestmögliche Studioarbeit sowie hochwertige grafische Gestaltungen sind Markenzeichen der OPOS Produktionen.