Renitenz - Wohin der Weg auch führt

Renitenz - Wohin der Weg auch führt

13,00 EUR

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage


Eigenproduktion! Das Balladenalbum der Herren von Breakdown und deren Umfeld. 10 Titel mit schönen Melodien, alle mit mehreren Gitarren, Schlagzeug usw arrangiert. Hier kommt keine typische Liedermacher CD, sondern ein dynamisches Balladenalbum mit Tiefgang. Eintauchen, treiben lassen und geniessen.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

N.S. Heute - Nr. 11 - Sep./Okt. 2018 - Heft

N.S. Heute - Nr. 11 - Sep./Okt. 2018 - Heft

Titelthema: Blutzeugen der Neuzeit: Das Wort „Blutzeuge“ verbinden wir unweigerlich mit den Toten der Bewegung, die im Zeitraum zwischen der Gründung der NSDAP und der nationalsozialistischen Machtübernahme 13 Jahre später durch kommunistische Rotfrontkämpfer oder andere Verbrecher ums Leben gekommen sind. André Busch erzählt in seinem Standardwerk „Blutzeugen – Beiträge zur Praxis des politischen Kampfes in der Weimarer Republik“ die Lebensgeschichten von über 220 politischen Soldaten, die für ihre Überzeugung ihr Leben gaben. Einen solchen Blutzoll hatte das nationale Lager in den vergangenen Jahrzehnten glücklicherweise nicht zu verzeichnen. Dennoch sind wir bei unseren Recherchen auf die Schicksale von insgesamt 17 Personen gestoßen, die in direktem Zusammenhang mit ihrer rechten beziehungsweise nationalen Einstellung umgebracht worden sind – sei es durch Ausländerbanden, Linksextremisten oder Staatsterrorismus.

Wir haben uns vorgenommen, die Schicksale dieser 17 Personen, die von ihrer Vita her teilweise sehr unterschiedlich sind, aus dem Vergessen zu holen und publizistisch aufzuarbeiten. Herausgekommen ist dabei – ähnlich wie bereits bei unserer Sonderausgabe „30 Jahre Rudolf-Heß-Gedenkaktionen“ – eine Gemeinschaftsarbeit, an der mehr als ein Dutzend Kameraden verschiedener Parteien und Organisationen mitgewirkt haben.

Das sind die weiteren Themen der N.S. Heute Nr. 11: Rund 20 Artikel von 14 Autoren und Interviewpartnern versprechen auch diesmal wieder eine abwechslungsreiche Themenauswahl: Wir berichten von der diesjährigen „Mord verjährt nicht!“-Demonstration in Berlin und vom JN-Leistungsmarsch auf dem Wappenweg rund um Bielefeld. Als Gesprächspartner standen uns diesmal Richard Neubrech (ehemaliger Soldat der Waffen-SS), Phil (Sänger der Band FLAK) und Gilf (nationaler Bildhauer) Rede und Antwort. Sven Skoda unterzieht den Düsseldorfer Wehrhahn-Prozess einer vorläufigen Bewertung und Christian Worch analysiert die allgemeine Auffassung über die Verschwörer des 20. Juli 1944 im Wandel der Zeiten.

Arnulf Brahm liefert mit „Der Vier-Stunden-Tag“ einen Debattenbeitrag zur Arbeitspolitik im deutschen Volksstaat, Albert Hebe vom „Protestgeneration“-Blog bewertet die sogenannte „Emanzipation der Frau“ und Arndt-Heinz Marx steuert den 2. Teil seiner Erlebnisse während des Libanon-Abenteuers 1980/81 bei. Neben einer Kurzbesprechung des neuen Interview-Buches von Björn Höcke gibt es in diesem Heft auch eine ausführliche Rezension der aufsehenerregenden Neuerscheinung „Marx von rechts“ aus dem „neurechten“ Jungeuropa Verlag. Neben den CD-Rezensionen und der „Rechts-Kampf“-Kolumne ist natürlich am Ende des Heftes auch unsere beliebte Glosse wieder mit dabei.

4,90 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Anthrazit - Zeitlos

Anthrazit - Zeitlos

Lieder von Anthrazit und Übermensch ohne brachial verzerrte Gitarren? Kann das funktionieren? Ja es kann und das sogar ziemlich gut! Pünktlich zum zweiten Vollalbum reiht sich noch ein kleines klangliches Meisterwerk in die Reihe der Neuerscheinungen. Auf "Zeitlos" wurden Titel von Übermensch und Anthrazit komplett neu vertont und in ein leicht rockiges, elektronisches, sowie teilweise orchestrales Gewand verpackt: "Ein Blutzeuge aus Frankreich, Weine nicht um mich, Deutsches Herz, das letzte Wort, ewiges Reich, Utopia brennt, Flascher König - falsches Volk, Neuordnung unseres Denkens sowie Glashaus" haben ihren Platz auf der Zeitlos-CD gefunden. Dazu gesellt sich noch der neue Titel "Endlosschleife" von Anthrazit. Bei einer Spielzeit von knapp 45 Minuten können Freunde ruhigerer Töne definitiv nichts falsch machen!

10,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Thoytonia - Irrenhaus

Thoytonia - Irrenhaus

Erschienen 2018 bei Rebel Records RRCD056
Hoyerswerda! Einst Brutkammer der DDR und nun Anno 2018 ein Sinnbild für „Vergreisung und Politversagen auf ganzer Linie“. Auch wenn es lange Zeit um diese Perle des Ostens still war, so gibt es noch Menschen, die sich trauen ihr Wort und ihre Faust zu erheben! Wie ein Phönix aus der Asche erhebt sich Thoytonia empor und präsentiert der Welt, es gibt noch immer Widerstand in dem einstigen Wirtschaftswunder der DDR. Mit ihrem Mini-Debüt Album „Irrenhaus“ unterbreiten uns die 7 Thoytonen, ein verdammt rockiges und solides Fundament an getrotzter Auflehnung gegen das System. 6 Lieder umfasst das Mini-Album mit einer Spielzeit von 23 Minuten, dazu ein 4Seiter mit allen Texten. Freunde des Deutschrock dürfen sich freuen!

6,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Code 291 - S.O.S. Europa

Code 291 - S.O.S. Europa

Erschienen bei Midgard! Nach langem Warten nun das zweite Werk der Schweden. 12 neue Lieder in schwedisch und englisch.

13,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Sachsonia - 18

Sachsonia - 18

Erschienen bei PC Records / Udooooo und seine Mannen sind zwar älter und teilweise auch etwas runder geworden, ABER Untätigkeit kann man den 5 Typen wahrlich nicht vorwerfen! Mittlerweile ist man 18 Jahre unterwegs (daher auch der Titel liebes LKA - nix mit Hitner oder wie der heißt!) und hat so manche Hütte schon "gerockt", wie man so schön sagt. Was gibt's zu hören? Na Sachsonia eben - wie immer!! Nicht auf die Schnauze gefallen beim Texten, das Organ laut und rauh und eben Mucke mit viel Melodie und RAC im Takt! Genau dafür sind die Jungs bekannt und können meiner Ansicht nach den amokähnlichen Vorgänger sogar toppen! Keinen Metal, keinen HC, kein schlechtes Englisch - Nö, einfach nur 11x deutsch auf die 12! Das Ganze kommt dieses Mal im schicken Digipak mit Prägedruck und lackierter Schrift. Dafür fressen wir 3 Wochen nur trocken Brot, aber was macht man nicht alles für seine Rockstars ;) Passt, wackelt und fetzt! 

13,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Nahkampf - Totgesagte leben länger

Nahkampf - Totgesagte leben länger

Neue CD von Nahkampf, mit 12 neuen Liedern.

1. Wir kommen wieder

2. Unaustauschbar

3. Ära des Wahnsinns

4. Eisern

5. Arminius

6. Faust von Grendel

7. Nachruf

8. Wort und Tat

9. Wir halten Stand

10. Zerfall und Wende

11. Alles hat ein Ende

12. Eine Widmung

13,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)





OPOS RECORDS bietet seit 2007 alle Produkte aus den Bereichen Rechtsrock, NSHC, NSBM, NS Metal, HC oder auch Balladen und anderen Genres an. Ab 80€ entfallen die Versandkosten - einen Mindestbestellwert gibt es nicht. In unserem Shop könnt Ihr rund um die Uhr die hochwertigsten und aktuellsten Klamotten / Tonträger / Accessoires ordern, z.B. hochwertige Shirts von Brainwash, Moshpit, Hope for the Weak, die neuesten Alben von Burning Hate, Blutzeugen, Faust, Stimme der Freiheit, Hassgesang, Sturmwehr, Stahlgewitter, Die Lunikoff Verschwörung, Nordfront, Blitzkrieg, Frontalkraft und etlichen anderen. Dazu gibt es die neuesten Produktionen der Marken wie Dryve by Suizhyde, From the Heart Clothing und anderen Herstellern. Für Freunde des guten alten Vinyls ist ebenfalls einiges geboten, denn OPOS verfügt auch über einen gut sortierten Vinyl-Bereich. Ihr bekommt hier eine große Auswahl an Jacken und Kapuzen-Pullis, Mützen, Caps oder Taschen. Schaut auch regelmäßig in unser stets aktuelles Sortiment mit Sonderangeboten - hier ist immer das ein oder andere Schnäppchen dabei. Exklusive Produkte von verschiedenen Bands wie Moshpit, Faust, Selbststeller, Burning Hate, Brainwash, Stimme der Freiheit werden bei uns direkt produziert und veröffentlicht. Sonstiges Equipment wie Bücher, Gürtel, Anstecker, Kalender, Anhänger, Geldbörsen, Gürteltaschen oder auch Fahnen findet Ihr ebenfalls bei uns. Unser Shop bietet auch regelmäßig Textilien zu allerhand politischen Themen an. Bestmögliche Studioarbeit sowie hochwertige grafische Gestaltungen sind Markenzeichen der OPOS Produktionen.