Candy Division - Das Schlachthaus - DigiPack

Candy Division - Das Schlachthaus - DigiPack

15,00 EUR

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage


Digipac (Limit 500):

- 6 Panel Digipac mit Bookleteinschub

- 20-seitiges Booklet (Layout und Format an das Digipac extra angepasst) 

- Aufkleber

- Inside- Out Druck (Außenseite ist rau)

- Handnummeriert

- Einfoliert

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Burning Hate - Warmachine - Shirt

Burning Hate - Warmachine - Shirt

Nach einer recht langen Ruhepause melden sich die Jungs von Burning Hate mit diesem Hammershirt zurück.

Gedruckt auf schwarzen B&C Exact Shirts, 190g!

WIEDER LIEFERBAR!!!

14,50 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Barny & Sleipnir - Europäischer Traum - Teil 3

Barny & Sleipnir - Europäischer Traum - Teil 3

Mit Teil 3 wird der Europäische Traum fortgesetzt. Mit an Board diesmal Barny, ein Musiker, den eigentlich fast jeder kennen sollte. Seine unverwechselbare Stimme, gepaart mir schönen Melodien runden das Werk ab.
Ein Gemeinschaftslied ist ebenfalls auf der CD. Hier haben wir unser persönliches Lieblingslied neu aufgenommen und es ist wirklich schön geworden. Zitat: Label

14,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Anthrazit - Neuordnung unseres Denkens

Anthrazit - Neuordnung unseres Denkens

"Stell dir mal vor, da gibt es mehr, als du dir selbst erdenken kannst. Was wäre nur wenn alles, was sie dir erzählten, frei erfunden wär`?" Mit dieser Textpassage beginnt das zweite Album und geht damit auch schon auf den Grundtenor der gewählten Lyriken ein. Im Fokus steht der Mensch und sein vergessenes Bewusstsein für sich selbst. Die Abhängigkeit von auferlegten Regeln und Dogmen und das Leben in einer gläsernen Scheinwelt, in welcher sich bereitwillig der beste Platz gesucht wird. Eine dringend benötigte Neuordnung unseres Denkens ist daher keine Frage, sondern als Antwort zu verstehen. Denn ohne eine grundlegende Reformation des eigenen Bewusstseins, ist der Untergang unausweichlich.

Nachdenklich und musikalisch ausgereifter kommt das neue Album daher und verbindet gekonnt die Eigenschaften der Kaleidoskop Mini-CD und des (R)Evolution Albums, ohne dabei seine Eigenständigkeit zu verlieren. Elf Titel inklusive eines Instrumentals mit einer Spielzeit von 45 Minuten haben es schließlich geschafft in Form gepresst zu werden. Wer Anthrazit kennt weiß, dass hier kein Standardprogramm geboten wird. Klare Steigerung und daher wärmstens zu empfehlen!
 

13,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Anthrazit - Zeitlos

Anthrazit - Zeitlos

Lieder von Anthrazit und Übermensch ohne brachial verzerrte Gitarren? Kann das funktionieren? Ja es kann und das sogar ziemlich gut! Pünktlich zum zweiten Vollalbum reiht sich noch ein kleines klangliches Meisterwerk in die Reihe der Neuerscheinungen. Auf "Zeitlos" wurden Titel von Übermensch und Anthrazit komplett neu vertont und in ein leicht rockiges, elektronisches, sowie teilweise orchestrales Gewand verpackt: "Ein Blutzeuge aus Frankreich, Weine nicht um mich, Deutsches Herz, das letzte Wort, ewiges Reich, Utopia brennt, Flascher König - falsches Volk, Neuordnung unseres Denkens sowie Glashaus" haben ihren Platz auf der Zeitlos-CD gefunden. Dazu gesellt sich noch der neue Titel "Endlosschleife" von Anthrazit. Bei einer Spielzeit von knapp 45 Minuten können Freunde ruhigerer Töne definitiv nichts falsch machen!

10,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
14 SACRED WORDS - DANCING IN THE ASHES

14 SACRED WORDS - DANCING IN THE ASHES

Erschienen bei OPOS-Records! 3 neue Metalcore Granaten vom Ausnahmetalent Jason. Diese Titel wird es nur auf dieser Mini CD geben und sind als kleiner Heißmacher für das nächste Vollalbum gedacht. Knallharte Musik gepaart mit eindeutigen Botschaften. Das ganze kommt im schicken, eingeschweißten Pappschuber.

https://www.youtube.com/watch?v=C8OqXhl0wWk&feature=youtu.be

5,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
N.S. Heute - Nr. 9 - Mai/Juni 2018 - Heft

N.S. Heute - Nr. 9 - Mai/Juni 2018 - Heft

Titelthema: Mythos Wewelsburg! Hoch über dem Tal der Alme, rund 14 Kilometer südwestlich von Paderborn, thront Deutschlands einzige, in geschlossener Bauweise errichtete Dreiecksburg. Die über 400 Jahre alte Wewelsburg, das Wahrzeichen des Bürener Landes, wurde in der NS-Zeit von Heinrich Himmler zum geistigen und weltanschaulichen Zentrum der SS auserkoren. Viele Geschichten und Legenden ranken sich um die Wewelsburg: es geht um geheimnisvolle Zeremonien, spirituelle Sitzungen und okkulte Rituale, die sich zwischen den alten Burggemäuern abgespielt haben sollen. Bis heute ist die Wewelsburg ein beliebtes Reiseziel für Nationalsozialisten aus ganz Europa. Wir sind dem Mythos auf den Grund gegangen, haben viel nachrecherchiert und der Wewelsburg natürlich auch einen Besuch abgestattet. Was wir dabei herausgefunden haben, lest Ihr in der vorliegenden Ausgabe.

Das sind die weiteren Themen dieser Ausgabe: Zum „Tag der politischen Gefangenen“ am 18. März gab es deutschlandweit vielfältige, öffentlichkeitswirksame Aktionen – wir haben für Euch eine Übersicht zusammengestellt. Passend zum Thema hat unser Gastautor Ralph Kästner, einer der beiden Hauptangeklagten im Altermedia-Deutschland-Prozess, das Verfahren einer vorläufigen Bewertung unterzogen und die Kameraden von „Hannoverkontrovers“ berichten über einen Besuch in der JVA Sehnde. Wir haben einen exklusiven Veranstaltungsbericht zur „Europa erwache!“-Demonstration in Dortmund geschrieben und Steiner hat einen persönlichen Nachruf zum Tod von Gerd Honsik verfasst. Arndt-Heinz Marx erinnert sich an die stürmische Zeit vom Herbst 1982 bis zur Gründung der ANS/NA im Januar 1983 inklusive anschließendem Interview. In dem Artikel „Der Bürger und der Revolutionär“ geht es um das richtige Diskutieren am Infostand und in dem Aufsatz „Rausch“ untersucht Manfred Breidbach das Verhältnis der nationalen Bewegung zum Thema Sucht. Sebastian Schmidtke schreibt zum Thema Krise und Krisenvorsorge, im Rezensionsteil geht es unter anderem um das neue, ambitionierte Zeitschriften-Projekt „Werk Kodex“ von Baldur Landogart. Die Rechtskampf-Kolumne, die Glosse und ein Artikel vom Protestgeneration-Blog runden die Ausgabe Nr. 9 der N.S. Heute ab.

4,90 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)





OPOS RECORDS bietet seit 2007 alle Produkte aus den Bereichen Rechtsrock, NSHC, NSBM, NS Metal, HC oder auch Balladen und anderen Genres an. Ab 80€ entfallen die Versandkosten - einen Mindestbestellwert gibt es nicht. In unserem Shop könnt Ihr rund um die Uhr die hochwertigsten und aktuellsten Klamotten / Tonträger / Accessoires ordern, z.B. hochwertige Shirts von Brainwash, Moshpit, Hope for the Weak, die neuesten Alben von Burning Hate, Blutzeugen, Faust, Stimme der Freiheit, Hassgesang, Sturmwehr, Stahlgewitter, Die Lunikoff Verschwörung, Nordfront, Blitzkrieg, Frontalkraft und etlichen anderen. Dazu gibt es die neuesten Produktionen der Marken wie Dryve by Suizhyde, From the Heart Clothing und anderen Herstellern. Für Freunde des guten alten Vinyls ist ebenfalls einiges geboten, denn OPOS verfügt auch über einen gut sortierten Vinyl-Bereich. Ihr bekommt hier eine große Auswahl an Jacken und Kapuzen-Pullis, Mützen, Caps oder Taschen. Schaut auch regelmäßig in unser stets aktuelles Sortiment mit Sonderangeboten - hier ist immer das ein oder andere Schnäppchen dabei. Exklusive Produkte von verschiedenen Bands wie Moshpit, Faust, Selbststeller, Burning Hate, Brainwash, Stimme der Freiheit werden bei uns direkt produziert und veröffentlicht. Sonstiges Equipment wie Bücher, Gürtel, Anstecker, Kalender, Anhänger, Geldbörsen, Gürteltaschen oder auch Fahnen findet Ihr ebenfalls bei uns. Unser Shop bietet auch regelmäßig Textilien zu allerhand politischen Themen an. Bestmögliche Studioarbeit sowie hochwertige grafische Gestaltungen sind Markenzeichen der OPOS Produktionen.