Bronson

Bronson

13,00 EUR

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage


Hammer Album der Gruppe aus Rom. Wer auf punkigen Hardcore steht, kommt hier nicht daran vorbei!!!

Hörprobe: http://www.youtube.com/watch?v=zUhukcagwJI

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

N.S. Heute - Nr. 9 - Mai/Juni 2018 - Heft

N.S. Heute - Nr. 9 - Mai/Juni 2018 - Heft

Titelthema: Mythos Wewelsburg! Hoch über dem Tal der Alme, rund 14 Kilometer südwestlich von Paderborn, thront Deutschlands einzige, in geschlossener Bauweise errichtete Dreiecksburg. Die über 400 Jahre alte Wewelsburg, das Wahrzeichen des Bürener Landes, wurde in der NS-Zeit von Heinrich Himmler zum geistigen und weltanschaulichen Zentrum der SS auserkoren. Viele Geschichten und Legenden ranken sich um die Wewelsburg: es geht um geheimnisvolle Zeremonien, spirituelle Sitzungen und okkulte Rituale, die sich zwischen den alten Burggemäuern abgespielt haben sollen. Bis heute ist die Wewelsburg ein beliebtes Reiseziel für Nationalsozialisten aus ganz Europa. Wir sind dem Mythos auf den Grund gegangen, haben viel nachrecherchiert und der Wewelsburg natürlich auch einen Besuch abgestattet. Was wir dabei herausgefunden haben, lest Ihr in der vorliegenden Ausgabe.

Das sind die weiteren Themen dieser Ausgabe: Zum „Tag der politischen Gefangenen“ am 18. März gab es deutschlandweit vielfältige, öffentlichkeitswirksame Aktionen – wir haben für Euch eine Übersicht zusammengestellt. Passend zum Thema hat unser Gastautor Ralph Kästner, einer der beiden Hauptangeklagten im Altermedia-Deutschland-Prozess, das Verfahren einer vorläufigen Bewertung unterzogen und die Kameraden von „Hannoverkontrovers“ berichten über einen Besuch in der JVA Sehnde. Wir haben einen exklusiven Veranstaltungsbericht zur „Europa erwache!“-Demonstration in Dortmund geschrieben und Steiner hat einen persönlichen Nachruf zum Tod von Gerd Honsik verfasst. Arndt-Heinz Marx erinnert sich an die stürmische Zeit vom Herbst 1982 bis zur Gründung der ANS/NA im Januar 1983 inklusive anschließendem Interview. In dem Artikel „Der Bürger und der Revolutionär“ geht es um das richtige Diskutieren am Infostand und in dem Aufsatz „Rausch“ untersucht Manfred Breidbach das Verhältnis der nationalen Bewegung zum Thema Sucht. Sebastian Schmidtke schreibt zum Thema Krise und Krisenvorsorge, im Rezensionsteil geht es unter anderem um das neue, ambitionierte Zeitschriften-Projekt „Werk Kodex“ von Baldur Landogart. Die Rechtskampf-Kolumne, die Glosse und ein Artikel vom Protestgeneration-Blog runden die Ausgabe Nr. 9 der N.S. Heute ab.

4,90 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
N.S. Heute - Nr. 8 - März/April 2018 - Heft

N.S. Heute - Nr. 8 - März/April 2018 - Heft

Titelthema: Im Gespräch mit Lunikoff! Der Berliner Rechtsrock-Musiker Michael Regener, allen Kameraden besser bekannt unter seinem Spitznamen „Lunikoff“, gehört zu den N.S. Heute-Lesern der ersten Stunde. Im Januar 2018 trafen wir uns mit Luni im Hermannsland, am Fuße des Teutoburger Waldes, zum ausführlichen N.S. Heute-Gespräch. Wir sprachen mit ihm natürlich über Musik, aber auch über seine Jugend in Ost-Berlin, über die mittlerweile als „kriminelle Vereinigung“ verbotene Band „Landser“, über seine Zeit als politischer Gefangener im BRD-Kerker, über rechtes Querulantentum und über die aktuelle Situation des Nationalen Widerstandes. Seit über 25 Jahren im Rock’n’Roll-Geschäft, hat Luni viele nationale Bands kommen und gehen sehen und wurde mit menschlichen Enttäuschungen konfrontiert. Doch Luni steht immer noch auf der Bühne – und ans Aufhören denkt er noch lange nicht!

Zu den weiteren Themen dieser Ausgabe: Wir informieren über die von der N.S. Heute mitorganisierte Kampagne zum „Tag der politischen Gefangenen“ am 18. März und sprachen mit den Veranstaltern vom „Schild & Schwert“-Festival und vom Tag der deutschen Zukunft in Goslar, außerdem gibt es exklusive Berichte aus den eisigen Bergen Budapests und vom Lukovmarsch in Sofia. Im weltanschaulichen Teil schreibt Manfred Breidbach erneut über die Zukunft des nordischen Menschentums, Arndt-Heinz Marx widmet sich der Sozialpolitik von Mussolinis „Repubblica Sociale Italiana“ (RSI) und wir sprachen mit Jonas Freytag, dem Autoren des kürzlich erschienenen Buches „du bist“. Unser Gastautor „mit dem braunen Daumen“ schreibt über sein Selbstversorgungs-Projekt am Rande der Großstadt und es gibt den letzten Teil der beliebten Serie „Kurioses aus dem Dritten Reich“. Buch- und CD-Besprechungen, eine Rechtskampf-Kolumne und die Glosse sind natürlich auch wieder mit dabei. In drei Worten zusammengefasst: 68 Seiten Lesevergnügen!

4,90 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Uwocaust und Raconquista - Kaltblütig

Uwocaust und Raconquista - Kaltblütig

Erschienen bei PC Records / Zum zweiten Mal haben sich die Herren von „RAConquista" mit Uwocaust zusammengetan und präsentieren uns hier mit den 11 neuen Liedern rund 50 Minuten flotten, rockigen und melodischen RAC. Mit großer Spielfreude und der Liebe zum Detail versehen, treiben Schlagzeug und Bass die Gitarren munter vor sich her ... alles zusammen lässt eine druckvoll/beißende Klangkulisse entstehen, welche unüberhörbar mit einer kleinen Portion „Old School Heavy Metal" gewürzt wurde. Durch die Musik motiviert reiht sich auch Uwe nahtlos in dieses Konzept ein, doch neben seiner bekannt wütend/angriffslustigen Herangehensweise kommen auch wieder nachdenkliche Momente zum tragen und selbst sein leicht schräger Humor weiß pointiert hier und dort aus den Zeilen hervor zu stechen. Man kann sagen: „KALTBLÜTIG" ist nicht nur Titel, sondern auch Programm, dieser Scheibe! Hoch aggressiv und trotzdem sehr entspannt, mit einer lässigen Prise Melancholie verfeinert, liefern uns „Uwocaust und RAConquista" ein rustikales Stück Rockmusik ab. Bei der Aufmachung wurde sich diesmal absichtlich gegen einen immer mehr ausufernden und inflationären Trend gestellt, es wird definitiv keine limitierten Sonder oder Extra-Versionen geben. Ein sehr aufwendig und chic gestaltetes 6-Seiten-Digisleeve (plus 16seitigem Beiheft - mit Texten, Bildern etc.) stellt die reguläre Auflage dar, PUNKT!

13,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Bronson - Brucia - DigiPack

Bronson - Brucia - DigiPack

Erschienen bei Perimetro. Dritter Streetpunkknaller aus dem Hause Bronson. Der Gitarrist ist nun auch für den Gesang zuständig und die Aufgabe meistert er grandios. Das er das kann hat er schon als Sänger der Gruppe Blind Justice bewiesen. Der alte Bronson Sänger widmet sich nur noch der Politik. Ansonsten bleibt alles beim alten, mit viel Melodie jagt ein Hit den nächsten. Das ganze kommt im schicken DigiPack mit genialer Comiczeichnung. Absoluter Pflichtkauf!!!

WIEDER LIEFERBAR!!!

14,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Bad Fate - Bite Back

Bad Fate - Bite Back

Erschienen bei EDA Propaganda / Neue Mini CD aus dem Hause EDA. Mit Bad Fate stellt sich eine neue HC Kombo aus Italien vor. Geboten wird HC der mich am ehesten an Hate for Breakfast erinnert, aber dann doch nicht ganz so abgedroschen wie HfB klingt. Gefällt mir persönlich sogar ein wenig besser als HfB. Leider sind es bloß 6 Lieder geworden, die zu allem Überfluß nur 12 Minuten laufen, aber es ist eben HC, haha.... Ansonsten gutes Teil und für den Italo HC Liebhaber definitiv nen Pflichtkauf!

7,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)
Bronson - Roma Tiger Punk

Bronson - Roma Tiger Punk

Erschienen bei Perimetro. Zweites Album der im Moment angesagtesten Gruppe aus Italien. Von vielen herbeigesehnt, geht es genau da weiter wo man aufhörte. Viele Melodien mit vielen Chören und fertig ist der beliebte, punkige Bronsonstil. 9 Tiel in der Landessprache. Booklet mit allen Texten. Absoluter Pflichtkauf!!!

13,00 EUR (exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)





OPOS RECORDS bietet seit 2007 alle Produkte aus den Bereichen Rechtsrock, NSHC, NSBM, NS Metal, HC oder auch Balladen und anderen Genres an. Ab 80€ entfallen die Versandkosten - einen Mindestbestellwert gibt es nicht. In unserem Shop könnt Ihr rund um die Uhr die hochwertigsten und aktuellsten Klamotten / Tonträger / Accessoires ordern, z.B. hochwertige Shirts von Brainwash, Moshpit, Hope for the Weak, die neuesten Alben von Burning Hate, Blutzeugen, Faust, Stimme der Freiheit, Hassgesang, Sturmwehr, Stahlgewitter, Die Lunikoff Verschwörung, Nordfront, Blitzkrieg, Frontalkraft und etlichen anderen. Dazu gibt es die neuesten Produktionen der Marken wie Dryve by Suizhyde, From the Heart Clothing und anderen Herstellern. Für Freunde des guten alten Vinyls ist ebenfalls einiges geboten, denn OPOS verfügt auch über einen gut sortierten Vinyl-Bereich. Ihr bekommt hier eine große Auswahl an Jacken und Kapuzen-Pullis, Mützen, Caps oder Taschen. Schaut auch regelmäßig in unser stets aktuelles Sortiment mit Sonderangeboten - hier ist immer das ein oder andere Schnäppchen dabei. Exklusive Produkte von verschiedenen Bands wie Moshpit, Faust, Selbststeller, Burning Hate, Brainwash, Stimme der Freiheit werden bei uns direkt produziert und veröffentlicht. Sonstiges Equipment wie Bücher, Gürtel, Anstecker, Kalender, Anhänger, Geldbörsen, Gürteltaschen oder auch Fahnen findet Ihr ebenfalls bei uns. Unser Shop bietet auch regelmäßig Textilien zu allerhand politischen Themen an. Bestmögliche Studioarbeit sowie hochwertige grafische Gestaltungen sind Markenzeichen der OPOS Produktionen.